Kaufen Percocet| 100% Good quality


Bedingung: Neues Produkt

Percocet (Oxycodon) 10 mg Tabletten / Tablette:

Percocet (Oxycodon) behandelt mäßige bis starke Schmerzen, wenn eine lang anhaltende Schmerzlinderung erforderlich ist. Oxycodon mit niedriger Freisetzung ist ein Arzneimittel, das nicht öfter als alle 12 Stunden eingenommen werden sollte.

19.00


Was ist Percocet?
Percocet enthält eine Kombination aus Paracetamol und Oxycodon. Oxycodon ist ein Opioid-Schmerzmittel. Ein Opioid wird manchmal als Betäubungsmittel bezeichnet. Paracetamol ist ein weniger wirksames Schmerzmittel, das die Wirkung von Oxycodon verstärkt.

Percocet wird verwendet, um mittelschwere bis starke Schmerzen zu lindern.

Aufgrund des Risikos von Sucht, Missbrauch und Missbrauch wird Percocet selbst bei empfohlenen Dosen nur verschrieben, wenn die Behandlung mit nicht-opioiden schmerzlindernden Medikamenten nicht toleriert wurde oder keine ausreichende Schmerzlinderung bewirkt hat.

Wichtige Informationen von Percocet

 

Sie sollten Percocet nicht verwenden, wenn Sie kürzlich Alkohol, Beruhigungsmittel, Beruhigungsmittel oder andere Betäubungsmittel verwendet haben. Verwenden Sie Percocet nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer wie Isocarboxazid, Linezolid, Phenelzin, Rasagilin, Selegilin oder Tranylcypromin verwendet oder eine Methylenblau-Injektion erhalten haben.

Dieses Arzneimittel kann Ihre Atmung verlangsamen oder stoppen und sich zur Gewohnheit entwickeln. Verwenden Sie nur die verschriebene Dosis und schlucken Sie die Pille ganz, um eine möglicherweise tödliche Dosis zu vermeiden. Teilen Sie Percocet niemals mit einer anderen Person.

Der Missbrauch dieser Medizin kann zu Sucht, Überdosierung oder Tod führen, insbesondere bei einem Kind oder einer anderen Person, die das Arzneimittel ohne Rezept verwendet.

Nehmen Sie nicht mehr Percocet als empfohlen. Eine Überdosierung von Oxycodon oder Paracetamol (beide in Percocet enthalten) kann zum Tod führen. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch, Juckreiz, Appetitlosigkeit, dunklen Urin, lehmfarbenen Stuhl oder Gelbsucht (Gelbfärbung Ihrer Haut oder Augen) haben.

Oxycodon (in Percocet vorhanden) kann bei einem Neugeborenen lebensbedrohliche Entzugssymptome verursachen, wenn die Mutter Percocet während der Schwangerschaft eingenommen hat.

Brechen Sie die Einnahme dieses Arzneimittels ab und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Hautrötungen oder einen Hautausschlag haben, der sich ausbreitet und Blasenbildung und Peeling verursacht.

Tödliche Nebenwirkungen können auftreten, wenn Sie Percocet zusammen mit Alkohol oder anderen Drogen anwenden, die Schläfrigkeit verursachen oder Ihre Atmung verlangsamen.

Sie sollten Percocet nicht anwenden, wenn Sie schweres Asthma oder Atemprobleme oder eine Verstopfung Ihres Magens oder Darms haben.

 

Vor der Einnahme dieses Arzneimittels
Sie sollten Percocet nicht verwenden, wenn Sie gegen einen seiner Bestandteile, einschließlich Paracetamol oder Oxycodon, allergisch sind oder wenn Sie:

schweres Asthma oder Atemprobleme; oder

eine Blockade im Magen oder Darm.

Um sicherzustellen, dass Percocet für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals Folgendes hatten:

Atemprobleme, Schlafapnoe;

Leber erkrankung;

eine Drogen- oder Alkoholabhängigkeit;

Nierenerkrankung;

eine Kopfverletzung oder Krampfanfälle;

Probleme beim Wasserlassen; oder

Probleme mit Ihrer Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse oder Gallenblase.

Wenn Sie Percocet während der Schwangerschaft anwenden, kann Ihr Baby von der Droge abhängig werden. Dies kann beim Baby nach seiner Geburt zu lebensbedrohlichen Entzugserscheinungen führen. Babys, die abhängig von Opioiden geboren wurden, müssen möglicherweise mehrere Wochen lang medizinisch behandelt werden.

Wenn Sie während der Einnahme von Oxycodon schwanger werden, brechen Sie Ihre Medikamente nicht plötzlich ab, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Arzneimittel schrittweise verringern.

Stillen Sie nicht. Oxycodon kann in die Muttermilch übergehen und bei einem stillenden Baby Schläfrigkeit, Atemprobleme oder den Tod verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen, bevor Sie Oxycodon anwenden.

Wie soll ich Percocet einnehmen?
Nehmen Sie Percocet genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett. Nehmen Sie dieses Arzneimittel niemals in größeren Mengen oder länger als vorgeschrieben ein. Eine Überdosierung kann Ihre Leber schädigen oder zum Tod führen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen erhöhten Drang verspüren, mehr von diesem Arzneimittel zu verwenden.

Teilen Sie dieses Arzneimittel niemals mit einer anderen Person, insbesondere nicht mit Personen, die in der Vergangenheit Drogenmissbrauch oder Drogenabhängigkeit hatten. Missbrauch kann zu Sucht, Überdosierung oder Tod führen. Bewahren Sie das Arzneimittel an einem Ort auf, an den andere nicht gelangen können. Percocet zu verkaufen oder zu verschenken ist gesetzeswidrig.

Wenn Sie eine Operation oder medizinische Tests benötigen, teilen Sie dem Arzt im Voraus mit, dass Sie Percocet verwenden.

Sie sollten Percocet nicht plötzlich abbrechen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Reduzierung Ihrer Dosis.

Bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit und Hitze schützen. Behalten Sie Ihre Medizin im Auge. Sie sollten sich bewusst sein, wenn jemand es unsachgemäß oder ohne Rezept verwendet.

Percocet

 

Based on 0 reviews

0.0 overall
0
0
0
0
0

Be the first to review “Kaufen Percocet| 100% Good quality”

There are no reviews yet.